Bio.
Und gut.

Leyen Hundefutter

Futterrechner

Wie viel Futter braucht mein Hund?

Die richtige Menge des Hundefutters ist beinahe so wichtig wie seine Qualität: Bekommt der Hund zu wenig, kann sein Nährstoffbedarf nicht gedeckt werden. Bekommt er zu viel, wird er dick und bekommt möglicherweise gesundheitliche Probleme.

Grundsätzlich kann man davon ausgehen, dass ein erwachsener Hund ca. 2,5% seines Körpergewichts an Gramm pro Tag braucht. Wenn der Hund allerdings krank oder sehr aktiv ist, kann sein Bedarf mit 3 – 5% berechnet werden. Ist Ihr Hund dagegen eher vollschlank, sollten Sie mit seinem Idealgewicht arbeiten.

Leyen Hundefutter Futterrechner

Futtermengenangaben können von uns als Hersteller auch bei sorgfältigsten Analysen nur als Richtwerte angegeben werden. Um die individuelle Menge, die Sie füttern sollten, besser einzuschätzen, können Sie mithilfe unseres Futterrechner und wenigen Angaben den Energiebedarf und die Futtermenge für Ihren Hund ganz leicht errechnen.

 Bitte beachten Sie dabei, dass der Energiebedarf individuellen Schwankungen unterliegt, je nachdem, ob Ihr Hund mehr oder weniger Abenteuer und/oder Stress hat.

Der errechnete Energiebedarf entspricht einer geschätzten Menge aufgrund der von Ihnen angegebenen Aktivität. Der Energiebedarf und damit auch die Futtermenge können etwas darüber oder auch darunter liegen.