Rezepte

Selbstgemacht macht froh

Selbstgemachte Dinge sind ideal, wenn man schnell Trainingskekse braucht, um den Salto Rückwärts zu trainieren, wenn man Abwechslung auf dem Speiseplan schaffen möchte, ohne auf Qualität zu verzichten, oder wenn man wegen einer Auschlussdiät auf bestimmte Zutaten verzichten soll. Selbstgemachte Hundekekse sind ein wundervolles und schnell gemachtes Mitbringsel, ein Smoothie kann Hund und Mensch gleichermaßen erfreuen, und Muffins sind ein fabelhaftes Hunde-Geburtstagsessen… 

Käse-Speck-Geburtstags-Muffins

Käse-Speck- Geburtstags-Muffins Diese Muffins sind das absolute Lieblingsessen meiner Barsoihündin Rapunzel (und nicht nur ihres – leider teilt sie überaus ungern…). Zutaten: 120g Vollkorn-Weizenmehl 120g

Weiterlesen »

Knuspermüsli-Erdnussbutter-Crunchies

Knuspermüsli-Erdnussbutter-Crunchies Die meisten Hunde lieben Erdnussbutter. Diese Knuspermüsli-Erdnussbutter-Crunchies sind eine köstliche, nährstoffreiche, gesunde Abwechslung im üblichen Hundekeks-Allerlei und können in beliebig kleine Stücke zerbröckelt werden,

Weiterlesen »

Erdnussbutter-Bananen-Eiscreme

Erdnussbutter-Bananen-Eiscreme (Elvis wäre begeistert) Mittlerweile findet man Hunde-Eiscreme auch in den Gefriertruhen vieler Futtermärkte, aber es ist supereinfach (und günstig, Hundeeis selbst zu machen. So,

Weiterlesen »

Vollkorn-Erdnussbutter-Kekse

Vollkorn-Erdnussbutterkekse köstlich und ganz leicht in kleine Trainings-Kekse zerteilbar   Zutaten: 120g Vollkornweizenmehl 60g  Haferflocken 40g  Salatkerne-Mix (fertig z.B. von Alnatura oder enerBIO aus Sonnenblumen-,

Weiterlesen »

Leber-Muffins

Leber-Muffins Leber gehört vielleicht nicht direkt zu den Speisen, die Ihnen das Wasser im Mund zusammen laufen lassen (oder erinnert Sie sogar an irgendein Kindheitstrauma mit gebratener Leber,

Weiterlesen »