Eine Zugabe der Braunalgen zu Leyen-Hundefutter ist nicht zu empfehlen, denn es ist bereits in unseren Dosen enthalten. Wenn Sie allerdings barfen oder ein Trockenfutter füttern, sorgt die Braunalge zur Versorgung mit den darin enthaltenen Nährstoffen.