Hemp-Dog Cannabidiol-Tropfen, 10 %

53,90  inkl. MwSt.

Want a discount? Become a member!

Artikelnummer: LYE011 Kategorie: Schlagwörter: , , , , ,

Beschreibung

Hanf ist einer der ältesten, am weitesten verbreiteten und am vielseitigsten einsetzbaren Nutz- und Heilpflanzen. Über Jahrtausende wurde sie von Menschen zu medizinischen Zwecken eingesetzt. Auch heute steht in erster Linie die Nutzbarkeit für medizinische Zwecke im Fokus: Cannabidiol (kurz CBD) als Bestandteil der Hanfpflanze bietet erstaunliche therapeutische Wirkungen und macht Cannabis als Nutzpflanze zu einem ökologisch nachhaltigen Hilfsmittel gegen zahlreiche Leiden. Im Gegensatz zu THC – der Inhaltsstoff der Hanfpflanze, der für Rauschzustände verantwortlich ist – wirkt CBD nicht berauschend, sondern besitzt wissenschaftlich bewiesene heilende Wirkung auf Psyche und Physis.

Unser CBD-Öl  in 10%iger Konzentration stammt aus nachhaltigem ökologischen Anbau und weist weltweit die höchste Reinheit auf.   Die Basis von Hemp-Dog  ist natürliches und reines Hanfsamenöl mit 10% CBD-Extrakt . Das Hanfsamenöl in unserem Produkt wird in Europa aus nachhaltigem, biologischem Anbau ohne Genmanipulation gewonnen. Es werden keinerlei Pestizide, Insektizide oder Herbizide eingesetzt. Hemp-Dog ist THC-frei und nicht psychoaktiv. 

Das verwendete CBD hat die höchstmögliche Reinheit und wird nach den Richtlinien der DIN und ISO 9001 sowie GMP hergestellt. Während der Produktion wird das Produkt fünf verschiedenen Reinigungsprozessen unterzogen.

  • 100% frei von THC
  • 100 % Hanf
  • 100 % biologisches CBD-Öl
  • 100 % Vegan
  • höchste Bioaktivität
  • Gluten- und Laktosefrei
  • CO2 Extraktion – ohne Alkohol
  • Vollständiges Cannabinoid- und Terpenespektrum
  • Aus biologischem, kaltgepresstem Hanfsamenöl
  • Enthält Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren
  • Keine Zusatzstoffe
  • Ohne künstlichen Farbstoffe
  • Ohne genmanipulierte Stoffe
  • Frei von Toxinen und Schwermetallen
  • Frei von Pestiziden und Herbiziden
  • Frei von tierischen Nebenprodukten

10 ml

Wenn das CBD Öl bei Hautproblemen oder Allergien angewendet wird, müssen die betroffenen Stellen morgens und abends mit dem CBD Öl eingestrichen werden.

Gesetzeslage in Deutschland

Laut VO (EG) 767/2009 besitzt Cannabidiol bisher keine Zulassung für Tiere (gem. VO (EG) Nr. 1831/2003), sondern nur für Menschen (die Zulassung für Tiere hat sich bisher schlicht nicht rentiert). Aus diesem Grund ist der Vertrieb von Cannabidiol als Futtermittel-Zusatzstoff bzw. Ergänzungsfuttermittel nicht zulässig.  

 

Studien: Pharmacokinetics, Safety, and Clinical Efficacy of Cannabidiol Treatment in Osteoarthritic Dogs, by Gamble, Boesch et al, 2018

Randomized blinded controlled clinical trial to assess the effect of oral cannabidiol administration in addition to conventional antiepileptic treatment on seizure frequency in dogs with intractable idiopathic epilepsy, McGrath S, Bartner LR, Rao S, et al. JAVMA 2019;254(11):1301-1308.

Cannabis in Veterinary Medicine: Cannabinoid Therapies for Animals, by Hartsel, Boyar, Silver et al. May 2019

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Hemp-Dog Cannabidiol-Tropfen, 10 %“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.