Lachs-Blondies

Lachs-Blondies

Diese fischigen, saftigen hell”blonden” Belohnungen sind das Gegenteil von Brownies, aber mindestens so köstlich. Sie lassen sich ganz leicht zerteilen, man kann also auch ein paar auf den Spaziergang mitnehmen und in winzigkleine Belohnungen zerteilen.

Zutaten:

  • 1 Dose Leyen©-Lachsdose mit Spinat
  • 1 Pckg körniger Hüttenkäse
  • 1 1/2 Tassen Bio-Dinkelmehl
  • 1 Tasse geriebener Bio-Emmentaler
  • 1 Bio-Ei

Zubereitung: 

  1. Ofen auf 175 Grad Celsius vorheizen
  2. Alle Zutaten miteinander vermischen.
  3. Den Boden eines Backblechs oder einer rechteckigen Backform mit Backpapier auslegen und den Teig mit einem Teigspachtel etwa zwei cm dick darauf verteilen.
  4. Für 35 bis 40 Minuten backen, bis die Brownies goldbraun sind.
  5. Abkühlen lassen und in die gewünschte Größe schneiden. 
  6. Im Kühlschrank in einem luftdicht verschlossenen Behältnis aufbewahren.