Amaranth

Amaranth ist ein wundervolles Powerkorn , das zur Gruppe der so genannten Pseudogetreide gehört, und ist absolut glutenfrei. Die kleinen Amaranth-Körnchen bergen eine schier unglaubliche Fülle an leicht verwertbaren Nähr- und Vitalstoffen, an die kein herkömmliches Getreide herankommt. Es enthält viele lebenswichtige Vitamine, einschließlich den Vitaminen A, C, E, K, B5, B6, Folsäure, Niacin und Riboflavin. Amaranth ist das einzige Getreide mit einem dokumentierten Vitamin C-Gehalt. Es besitzt einen ausgesprochen hohen Gehalt an Kalzium, Magnesium, Kupfer, Zink und Eisen (zum Vergleich: Eine Tasse roher Amaranth enthält 15 Milligramm Eisen, während weißer Reis nur 1,5 Milligramm enthält).

77 % der in den winzigen Samen enthaltenen Fette bestehen aus ungesättigten Fettsäuren wie Alpha-Linolensäure (Omega 3-Fettsäure) und Linolsäure (Omega 6-Fettsäure). Außerdem besitzt Amaranth sehr große Mengen an Lysin, das eine Schlüsselfunktion sowohl im Energiestoffwechsel als auch bei der Fettverbrennung innehat.